Spontan helfen

Die Ehrenamts-App VoluMap bringt Spontanhelfende und Helfer:innen zusammen. Schnell, unbürokratisch, von jetzt auf gleich.

Es gibt viele, die helfen wollen. Spontan, mal hier mal da. Je nach Lust und Zeit und Vorlieben. Um Helfer:innen die Suche zu erleichtern, haben Roland Draier und Simon Jegelka die App “VoluMap” entwickelt. Die kann frau sich kostenlos aufs Handy runterladen und nach so genannten Events suchen. Toll ist, dass gleich sichtbar ist, ob noch 10 helfende Hände gesucht werden, oder ob es nur noch zwei sind.

Für jede:n gibt es zudem das, wofür er oder sie sich am liebsten engagieren würde. Umwelt, Soziales, Sport, Nachhilfe, Nachbarschaftshilfe und und und. Derzeit geht es zum Beispiel um Sachspenden für die Menschen, die aus der Ukraine geflüchtet sind. Bislang haben sich 20 Kommunen dem Projekt angeschlossen und da die App über Verträge mit den Kommunen laufen, sind die Daten geschützt. Mit dabei sind zum Beispiel Gütersloh, Bielefeld, Bad Honnef, Kevelar, Sendenhorst (Kreis Warendorf) und Übach-Palenberg (Kreis Heinsberg) um nur einige zu nennen.

Neugierig geworden? Dann schau doch mal unter VoluMap.

Beitrag teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.