Allgemein

Ideenflüsterin, was ist das?

Nachfragen, nachhaken, nachdenken. Ich steh drauf, Worthülsen mit Inhalten zu füllen. Was ich unter einer Ideenflüsterin verstehe, erkläre ich hier. Du willst mehr wissen? Bitte sehr.Ich platziere Themen.Recherchiere umfassend.Schaffe Öffentlichkeit.Meine Stärke ist, Botschaften bewusst zu machen. Gern nutze ich dazu Blickwechsel. Falls Du und Deine Botschaft eine Ideenflüsterin suchen – schreib unter stefanie(at)threetop.de.

Smart City

Fit for Future: DorfFunk-App für jeden

Sie sind 81, 88 und 93 und leben in Lipperreihe (Stadt Oerlinghausen/NRW). Nicht die einzige Gemeinsamkeit. Oh nein. Die Rentner*innen lernten Smartphones zu nutzen. Möglich machen dies sogenannte Digitallotsen. Die vermitteln geduldig, mit einfachen Worten und Handgriffen, was nötig ist, um die DorfFunk-App der Digitalen Dörfer zu nutzen. In Lipperreihe ist das besonders gut gelungen. …

Fit for Future: DorfFunk-App für jeden Weiterlesen »

Behindertensport

Storytelling á la Threetop

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Aber: es erzählt vielleicht nicht die ganze Geschichte. Videos unterhalten. Der Nachteil: Informationen rauschen schnell vorbei. Texte informieren. Doch: Leser*innen haben wenig Zeit. Das bedeutet, Mut zur Lücke oder die Möglichkeit, sich woanders tiefer mit Inhalten befassen zu können.=> Eine Threetop Multi-Media-Reportage kombiniert Medien und nutzt die Stärken …

Storytelling á la Threetop Weiterlesen »

DJV Journalist*innentag 2021

Innovationen im Journalismus war ein Thema beim JoTag NRW 2021. Meta.link soll helfen, zeitkritische Recherchen durch Einbindung von Expert*innen zu unterstützen. Journalisti*innen und Expert*innen sollen systematisch miteinander vernetzt werden. Anspruch ist, mehr Vielfalt an Expert*innen zu gewährleisten und Informationen verständlicher und schneller erfassbar bereit zu stellen. Es kostet Zeit, Journlist*innenfragen am Ende des Tages auch …

DJV Journalist*innentag 2021 Weiterlesen »

Telemedizin: Expertenwissen über virtuelle Konsile teilen

Die Corona-Pandemie hat die Initiierung telemedizinischer Angebote auf breiter Ebene beschleunigt, nicht zuletzt mit dem Start des 1. Virtuellen Krankenhauses NRW. Ab Seite 28 findest Du einen Artikel zum Thema über Chancen, Risiken und Hindernisse erschienen im Gesellschaftsmagazin “Character”. Interessant dürfte sein, dass Corona nur der Start war. Virtueller Austauch von Expertenwissen soll es auch …

Telemedizin: Expertenwissen über virtuelle Konsile teilen Weiterlesen »

Videokonfernezen aufpeppen.

Tierisches Gemecker entspannt

Ein AFP-Artikel in der FAZ zauberte kürzlich ein Lächeln auf die Lippen der Lesenden. Zahlreiche Video-Konfernzen erfordern Konzentration über Stunden. Pausen helfen, duchzuhalten, aber das allein reicht nicht. Das zumindest meinte eine Britische Landwirtin, filmte ihre sieben Ziegen im Stall und bot diese als Auflockerung an. Eigentlich als witziger Einfall gedacht erwies sich die Idee …

Tierisches Gemecker entspannt Weiterlesen »

Lachyoga für jeden.

Work-Life-Balance: Lachen – online

Zusammen Lachen trotz Kontakteinschränkungen? Sich zu treffen ist derzeit unverwünscht. Das gilt auch für die Lachclubs vom Lachyoga. Fest steht allerdings, dass Lachen fester Bestandteil einer guten Work-Life-Balance sein sollte! Lachyogis und Lachyoginnen haben deshalb Online-Angebote eingrichtet. Über Zoom oder über Skype kann man nun mit anderen zusammen eine unbeschwerte Zeit verbringen. Wie alles, was …

Work-Life-Balance: Lachen – online Weiterlesen »