Tierisches Gemecker entspannt


Ein AFP-Artikel in der FAZ zauberte kürzlich ein Lächeln auf die Lippen der Lesenden. Zahlreiche Video-Konfernzen erfordern Konzentration über Stunden. Pausen helfen, duchzuhalten, aber das allein reicht nicht. Das zumindest meinte eine Britische Landwirtin, filmte ihre sieben Ziegen im Stall und bot diese als Auflockerung an.

Eigentlich als witziger Einfall gedacht erwies sich die Idee als Renner. Fünf Minuten mit Nanny und Lulu kosten fünf Pfund. Dabei tun die Ziegen lediglich das, was sie immer tun. Kauen, mit den Ohren wackeln, herumlaufen, neugierig in die Kamera schauen und, ja, meckern.

Videokonfernezen aufpeppen.
Ziegen als Entertainer.

Beitrag teilen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.